Sie sind hier: Startseite Termine MKW-Begrüßungswoche und …

MKW-Begrüßungswoche und Information für Erstsemester (26.-30. Oktober)

Wann 26.10.2020 um 08:15 bis
30.10.2020 um 23:15
Wo Freiburg i.Br.
Termin übernehmen vCal
iCal

Liebe Erstsemesterstudierende des B.A. Medienkulturwissenschaft und des M.A. Medienkulturforschung,

mit einem herzlichen Willkommen begrüßen wir Sie am Institut für Medienkulturwissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg!

Dieses Semester wird ein ganz besonderes: Es wird Ihr erstes im Studiengang Medienkulturwissenschaft sein, aber eben aufgrund der aktuellen Situation anders als “normal” ablaufen - wir starten in ein vorwiegend “digitales” Wintersemester 2020/21.

Um Ihnen einen möglichst reibungslosen und transparenten Studienstart zu ermöglichen, haben Sie bereits per Email einige (viele …) zusammengefasste Informationen erhalten, die Sie auf die ersten Wochen an der Universität vorbereiten und über alle wichtigen Veranstaltungen und Anlaufstellen informieren sollen. 

Gerne stehen Ihnen die Studiengangkoordinatorin (studienkoordination@mkw.uni-freiburg.de) und unsere Mentoringkoordinatorin Lizanne Burkardt (studierendenmentoring@mkw.uni-freiburg.de) bei weiterführenden Fragen zu Seite.

Das PROGRAMM der Erstsemesterwoche (26.10.-01.11.2020) finden Sie als ausführliche Version auf http://mkwmentoring-freiburg.de/studienstart/.

Wir freuen uns auf Sie und einen guten Start ins Studium mit Ihnen!

 

Weiterführende Hinweise zum Start:

MKW MENTORING - der gemeinsame Start ins Studium

Das MKW-Mentoring ist ein Angebot, das vom Institut für Medienkulturwissenschaft der Uni Freiburg organisiert und von Studierenden durchgeführt wird. Die B.A.- und M.A.-Studierenden sollen mit den Mentor*innen persönliche Ansprechpartner*innen „auf gleicher Augenhöhe“ haben, die das bisherige Netz aus allgemeiner Studienberatung, Fachstudienberatern und der Unterstützung von Kommiliton*innen aus der Fachschaft ergänzen. Dabei soll zum einen ein Zusammenhalt für die Studierenden der einzelnen Studiengänge, ein Austausch zwischen Studierenden des B.A.- sowie des M.A.-Studiengangs ermöglicht, aber vor allem auch ein guter Start ins Studium ermöglicht werden.

Hinter dem Mentoring steht ein kleines Team aus Studierenden in höheren Semestern, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Studienanfänger*innen bei der Orientierung im Studium zu helfen. Dafür stellen wird jedes Jahr im Wintersemester in enger Zusammenarbeit mit dem Institut und der Fachschaft ein Programm zusammen, dessen Ziel es ist, den Neuankömmlingen die Stadt Freiburg näherzubringen und Klarheit im Dickicht der Studienorganisation zu schaffen. Gemeinsame Aktivitäten in und um Freiburg rahmen dabei das Semester ein. Im Vordergrund steht beim Mentoring, dass während des gesamten Semesters Ansprechpersonen für Erstsemesterstudierende persönlich bereitstehen. Themen wie Wohnungsnot, Zweifel am gewählten Studiengang oder auch Stress vor wichtigen Abgaben und Klausuren zählen da entsprechend auch dazu.

Um eine bessere Koordinierung des Studienstart-Programms zu gewährleisten und Ihnen vorab schon wichtige Updates weitergeben und Fragen beantworten zu können, gibt es die Möglichkeit, sich bereits jetzt mit einer kurzen Mail an studierendenmentoring@mkw.uni-freiburg.de mit Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer (für Whatsapp) und Nebenfach für Newsletter und Whatsapp-Gruppen einzutragen.

MKW IN DER APP

In der Studienstart-App gibt es alle wichtigen Veranstaltungen von MKW auf einen Blick. Also am besten direkt runterladen! Die App steht hier oder für Apple-Geräte hier zum Download zur Verfügung.

MKW IM NETZ

Für die neuesten Infos und Updates lohnt es sich,  @mkw_unifreiburg auf Instagram oder Facebook zu folgen und regelmäßig auf der Mentoring-Seite und unserer Website vorbeizuschauen. Hier werden außerdem alle Links zu den Live-Übertragungen der E-Woche hinterlegt sein, falls eine Teilnahme an den Terminen nur digital möglich ist. 

MKW STUDIEREN während einer Pandemie - was gibt es zu beachten?

Es werden vereinzelt Veranstaltungen in Präsenz und vor Ort an der Uni stattfinden. Informieren Sie sich bitte vorab, ob ein Kurs online oder in Präsenz veranstaltet wird. Die Info können Sie den Angaben zu Terminen und Räumen entnehmen - ist kein Raum an einem Termin hinterlegt, findet dieser, wenn vorher nicht anders kommuniziert, online statt. Außerdem bieten wir in einigen Veranstaltungen eine sog. Hybridlehre an, d.h. es gibt die Option, sich live zu einer Präsenzveranstaltung hinzu zuschalten. Weitere Infos hierzu bekommen Sie in den Info-Veranstaltungen der Erstsemesterwoche.

              

...in Anwesenheit:

Folgende Maßnahmen müssen aktuell beim Aufenthalt in Räumlichkeiten der Universität beachtet werden:

  • Bei Betreten eines Uni-Gebäudes besteht die Tragepflicht einer Mund- und Nasenbedeckung. Diese darf über den gesamten Aufenthalt innerhalb des Gebäudes nicht abgesetzt werden!
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. 
  • Um für eine ausreichende Durchlüftung der Räume zu sorgen, muss während einiger Veranstaltungen häufig manuell per Fenster gelüftet werden. Wir raten Ihnen daher eine warme Jacke zu den Präsenzterminen mitzunehmen. 
  • Bitte betreten Sie keine Veranstaltungsräume ohne Anweisungen durch unsere Institutsmitarbeitenden.  
  • Bringen Sie eigene Schreibutensilien und technische Geräte (z.B. Laptop) mit und geben Sie diese während der Veranstaltung nicht weiter. 
  • Melden Sie sich bitte bei der Studienkoordinatorin Elisa Lang oder sprechen sie ggf. die Mentor*innen an, falls Sie an einer Veranstaltung gerne teilnehmen würden, aber nicht selbst vor Ort seien können. Sie werden dann entsprechend über die digitalen Alternativen informiert.
  • Eine Datenerhebung ist zwingend notwendig, um Veranstaltungen in Präsenz durchführen zu können. Daher bitten wir vorab alle, persönliche Informationen wie Adresse und/oder Telefonnummer auf den entsprechenden Plattformen wie HISinOne aktuell zu halten.

 

Bei allen Veranstaltungen behalten wir uns vor, entsprechend der Covid-19-Situation Termine abzusagen bzw. nur in sehr kleinen Gruppen stattfinden zu lassen.

Gleichermaßen plädieren wir an die Verantwortung jedes*jeder Einzelnen, im Falle von Symptomen oder Kontakt mit einer mit COVID-19 infizierten Person auf das Online-Angebot auszuweichen, und sich bei Präsenz in allen Veranstaltungen respekt- und rücksichtsvoll gegenüber den anwesenden Personen zu verhalten.

 Weitere Informationen finden Sie im offiziellen FAQ der Universität. 

 

...online:

  • Veranstaltungen, die digital stattfinden, laufen vorwiegend über Zoom-Calls und setzen daher eine stabile Internetverbindung, eine am Gerät angeschlossene oder darin integrierte Kamera sowie ein Mikrofon voraus. Haben Sie keinen Zugriff auf diese Materialien, kontaktieren sie bitte möglichst zeitnah die Studienkoordinatorin Elisa Lang oder sprechen Sie in der Erstsemesterwoche die zuständigen Mentor*innen an.
  • Für die Sitzungen werden Sie rechtzeitig mit einem Link ausgestattet, der den Zugang zum Call ermöglicht.
  • Bitte sorgen Sie vor der Sitzung für eine Position innerhalb einer ruhigen Umgebung, um während der Veranstaltung Störungen der anderen Teilnehmenden zu vermeiden und um gut verständliche Redebeiträge zu ermöglichen. 
  • Sollten Sie zur Teilnahme an einem Zoom-Meeting einen Raum an der Uni benötigen (z.B. aufgrund einer vorausgegangenen Präsenzveranstaltung), können Sie die von der Universität zur Verfügung gestellten Arbeitsplätze nutzen. Zur Vermeidung eines unkontrollierbaren Andrangs ist es notwendig, die Arbeitsplätze online vorab zu buchen. Das Belegen ist 2 Tage im Voraus ab 8:00 Uhr bis 8:00 Uhr des aktuellen Tages möglich und Sie werden sofort zugelassen, solange freie Plätze verfügbar sind. Für den Montag beginnt die Belegung am Donnerstag. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

 

In alles Weitere werden Sie in der Erstsemesterwochen in den verschiedenen Veranstaltungen eingeführt - daher legen wir Ihnen die einzelnen Termine sehr an Herz und empfehlen einen Blick auf den angehängten Flyer, die Mentoring-Website und in die Studienstart App zu werfen.

 

Das Team der MKW wünscht Ihnen einen guten Start an der Universität Freiburg!

abgelegt unter: ,