Sie sind hier: Startseite Termine Online-Symposium "Return to …

Online-Symposium "Return to Sender: Utopien und Grenzen zirkulierender Bilder" (C/O Berlin / Forschungsstelle "Technisches Bild", Berlin), 31. August bis 1. September 2020

Wann 31.08.2020 um 18:00 bis
01.09.2020 um 10:45
Termin übernehmen vCal
iCal

Return to Sender: Utopien und Grenzen zirkulierender Bilder

Symposium im Live-Stream 

Montag, 31.08.2020 . 18:00–20:30 Uhr 
Dienstag, 01.09.2020 . 10:45–17:00 Uhr
Zugang: Der Streaming-Link wird von C7O Berlin vor Beginn der Veranstaltung hier eingestellt.


Spätestens seit den ersten Bildpostkarten der 1880er Jahren wurden Grußbotschaften aus nah und fern versandt. Je weiter sich jedoch die personalisierten Bildgrüße ausbreiteten, desto größer wurden die Unternehmungen politischer Institutionen in Kriegs- und Krisenzeiten die Postkarten abzufangen und auf verschlüsselte Botschaften hin zu untersuchen. 

Das Symposium Return to Sender thematisiert die Anfänge der zirkulierenden Bilder, ihren Aufstieg zum Massenmedium bis hin zu ihren zeitgenössischen Erscheinungsformen in den sozialen Medien. Erfüllt sich nun die visuell-partizipative Utopie in Form der Selfie-Share-Like-Kultur? Oder kuratieren die sozialen Plattformen uns eine ganz individuell zugeschnittene Schöne neue Welt, während das wahre Leben der algorithmischen Bildzensur zum Opfer fällt? 

Das Symposium dient zur Vorbereitung des Ausstellungsprojekts Send me an Image. From the Postcard to Social Media, das vom 30. Januar – 24. April 2021 bei C/O Berlin stattfindet. Die Ergebnisse werden gleichermaßen in die Ausstellung wie auch in eine Publikation einfließen, die zur Ausstellungseröffnung im Steidl Verlag erscheint.

Eine gemeinsame Veranstaltung von C/O Berlin mit der Forschungsstelle Das Technische Bild am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität/Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik.

Alle weiteren Infos sowie das Programm des Symposiums hier.